Nordhessisches Bergland

4 Tage: Motorradtouren im Nordhessischen Bergland

Kurventraum im Frau Holle Land

Das Nordhessische Bergland geographisch mitten in Deutschland gelegen ist ein reich bewaldetes und vor allem fahrerisch abwechslungsreiches Mittelgebirgsland zwischen Rheinischem Schiefergebirge und dem Westrand des Thüringer Beckens. Das zu erfahrende Gebiet bietet den Silberdistel Tourern traumhafte Tagesstrecken auf gut ausgebauten kleinen und kleinsten Nebensträßchen mit herrlichen Ausblicken über ein touristisch noch nicht überflutetes Gebiet. Egal ob wir im Ringgau, dem Stölzinger-, Meissner-, oder Knüll Gebirge unterwegs sind, kurventechnisch sind wir im nordhessischen Märchenland bestens versorgt. Aber keine Angst, obwohl Frau Holle mittendrin wohnt, sind die Straßen im Nordhessischen Bergland nicht permanent verschneit. Und solange der alten Dame keiner die Kissen aufschüttelt, sind unsere Motorradreisen in der Gegend eine märchenhafte Angelegenheit. Nach den Tagestouren lassen wir uns von der regionalen Küche im guten Bikerhotel verwöhnen und genießen den restlichen Abend in der hauseigenen Vitaloase oder einfach bei leckeren Getränken an der Hotelbar.