Bayerischer Wald

6 Tage: Motorradtouren im Bayerischen Wald

Motorradtouren in unvergleichlicher Natur inkl. Blick aus der Vogelperspektive

Tief im Südosten gilt es eines der größten Waldgebiete des Landes mit weiten Tälern und mächtigen Bergen zu entdecken. Einst war er undurchdringlicher Urwald. Heute, hält der Bayerische Wald, auch Bayerwald oder von den Einheimischen schlicht »Woid« genannt, ein Netz kleinster Straßen bereit, die mittenhinein in die Idylle führen.

Er misst 6000 Quadratkilometer, grenzt im Süden an Österreich, im Osten an Tschechien und geht etwa nördlich der Linie Waldmünchen – Regensburg in den Oberpfälzer Wald über. Zusammen mit dem Böhmerwald auf tschechischer Seite bildet er das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas, weshalb die Region auch als »grünes Dach Europas« bezeichnet wird. Die einstmals undurchdringliche Wildnis ist heute Ferienlandschaft, die mit dem ältesten Nationalpark, einer der wenigen Urwälder Deutschlands und jeder Menge Sehenswürdigkeiten darauf warten von den Silberdistel-Tourern entdeckt zu werden. Da wird man schnell zum Wiederholungstäter. Kein Wunder, hat die Region nicht nur kurventechnisch und kulturell einiges zu bieten, sondern wartet auch mit viel Gastfreundschaft auf.

Diese testen wir nach unseren Tagestouren im gemütlichen ****Hotel und lassen uns von den regionalen Speisen und Getränken verwöhnen. Außerdem verheißen die hoteleigene Wellnesslandschaft mit Schwimmbad, separatem Saunabereich und dem modernen Fitnessraum Entspannung pur. Als besonderes Highlight bekommen wir beim Gleitschirmtandemflug Ansichten vom Bayerischen Wald aus einer ganz besonderen Perspektive.